Straßenzustand der L3020 nicht länger hinnehmbar

6. Juni 2019

Nachdem in einer Bürgerversammlung seitens der Landesbehörde Hessen Mobil erklärt wurde, dass ein Ausbau der Ortsdurchfahrt Oberbiel erst nach Fertigstellung des 11. Bauabschnitts der B49 (von Altenberg bis Mittelbiel) frühestens im Jahre 2022 erfolgen würde, hat sich die Solmser CDU gemeinsam mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Frank Steinraths in einem Ortstermin ein Bild von Zustand der Landesstraße in Oberbiel gemacht. Insbesondere der westliche Abschnitt zwischen der Liezener Straße und der Heinrich-Baumann-Straße ist eine einzige Holper- und Schlaglochpiste. Hier müsste dringend eine Erneuerung der Deckschicht erfolgen. Ein Warten von weiteren drei bis vier Jahren ist vor allem in diesem Bereich nicht zumutbar. Frank Steinraths sagte der Solmser CDU zu dass er sich in Wiesbaden um eine Reparatur der Landesstraße bemühen würde.

Bild (v.l.n.r.):
Stadtverordneter Alexander Boll, Ausschussvorsitzender Helmut Lenzer, MdL Frank Steinraths, Stadtverbandsvorsitzende Heike Ahrens-Dietz und Fraktionsvorsitzender Jochen Streiberger

Kommentare sind geschlossen.